Wirkungsstudie: Workshop in Stendal

Prof. Jörg Fischer von der FH Erfurt erarbeitet für unser Projekt gerade eine Studie zur Wirkung in der Netzwerkarbeit. Im Rahmen einer Onlinebefragung haben knapp 90 Teilnehmende von fünf kommunalen Netzwerken in Deutschland Fragen zu ihrem Wirkungsverständnis beantwortet.

Idee hinter der Studie ist es, explorativ zu erheben, inwiefern sich kommunale Netzwerke mit dem Thema Wirkung auseinandersetzen: Haben Teilnehmende ein ähnliches Verständnis von Bedarfen, werden gemeinsam Ziele für das Netzwerk erarbeitet und inwiefern wird geprüft, ob diese Ziele auch erreicht werden?

Im Rahmen eines Workshops hat Prof Fischer dem Netzwerk „Frühe Hilfen und Kinderschutz“ in Stendal die Ergebnisse für ihr Netzwerk vorgestellt und einzelne Punkte mit den knapp 30 Teilnehmenden des Workshops diskutiert. Auf dieser Grundlage sollen Handlungsempfehlungen für die Praxis entwickelt werden.

In diesem Monat werden noch  zwei weitere Workshops mit Netzwerken stattfinden, Ende April ist die Fertigstellung der Studie geplant. Wir sind gespannt auf die Ergebnisse.



Kommentar verfassen