zu Gast beim Bürgerfest des Bundespräsidenten

Der Bundespräsident lädt jedes Jahr zum Bürgerfest ein – Freitags werden mehr als 4000 geladene Engagierte aus der ganzen Republik empfangen, Samstags öffnet das Schloss Bellevue die Tore für alle interessierten Bürger. Mit dem Fest würdigt der Bundespräsident die Leistung der vielen Millionen Engagierten in Deutschland. Zudem bietet das Fest eine gute Gelegenheit, rund um das Thema Engagement zu informieren und  ins Gespräch zu kommen, z.B.  beim „Ort der Begegnung“ im Schlosspark. Gleich neben dem Stand des Bundesinnenministeriums, das für Wahlhelfer warb, waren wir platziert. Meine Kollegen aus dem Programm „Zukunft der Zivilgesellschaft“ und ich luden an unserem Stand Interessierte via einer Fragen-App dazu ein, mehr zu ihrem Engagementverhalten zu erfahren, z.B. was sie motiviert, ob sie mit ihren Rahmenbedingungen zufrieden sind, ob sie sich perspektivisch gern mehr engagieren möchten. Oder, sofern sie (noch) nicht engagiert sind, welche Gründe sie davon abhalten. So entwickelten sich viele spannende Gespräche aus denen ich einige neue Impulse für unsere Arbeit mitgenommen habe.



Kommentar verfassen