Vernetzte Kommunen - Juni 2017

Die vernetzte Kommune – Ein kurzer Bericht zu unserer Veranstaltung am 13./14.6. in Düsseldorf

Einmal im Jahr, so hatten wir uns vorgenommen, laden wir zu einer größeren Veranstaltung ein und geben unseren Gästen die Möglichkeit, neue Entwicklungen kennen zu lernen und sich auszutauschen. Diesmal stand die Veranstaltung unter dem Motto: „Die vernetzte Kommune“ und sie sollte dabei beides ermöglichen: Sich über Vernetzung zu informieren und sich zugleich selbst besser zu vernetzen.

Entsprechend haben wir bereits am Vorabend mit einem Get-Together gestartet bei dem es nur einen kurzen Impulsvortrag durch Uwe Amrhein gab (vielen Dank!) und anschließend viel Zeit dafür blieb, sich kennenzulernen und über die eigenen Erfahrungen auszutauschen. Solche Vorabende finde ich wirklich großartig, denn es geht dabei nie nur um die Arbeit sondern immer auch um persönliches. Und so dauerte auch dieser Vorband dann bis in die Nacht, was am nächsten Tag nicht ohne Spuren bleibt. Aber das muss man aushalten.

Der nächste Tag war schließlich der inhaltliche Hauptteil der Veranstaltungen mit einer Reihe von Workshops zu Kompetenzen, Quartiersmanagement, Steuerung, Wirkung und einer Podiumsdiskussion.  Zudem hatten wir einen „Gallery Walk“ mit Ständen von Primasens, Langenfeld, Hannover, Sinzer, nebenan.de, Regsam, Change2 Mannheim und Engagierte Stadt. Was genau alles dabei war, können Sie hier nachlesen: http://www.bertelsmann-stiftung.de/fileadmin/files/Projekte/90_Synergien_vor_Ort/Flyer_Vernetzte_Kommune_2017.pdf

Ich selbst habe am Workshop zur Quartierskoordination und zur Fortbildung zum Netzwerkmanagement teilgenommen und dabei wirklich rege, spannende und interessierte Diskussionen erlebt. Entsprechend konnte ich viele Anregungen für unsere Arbeit mitnehmen und hoffe, dass es unseren TeilnehmerInnen genauso ergangen ist, aber das wird uns die Evaluation verraten.

Mein Dank gilt  den zahlreichen ReferentInnen und vor allem auch den Kolleginnen, die diese Veranstaltung geplant und umgesetzt haben. Ich fand es sehr gelungen!

Und nun geht’s an die Dokumentation, die Sie dann demnächst auf unserer Seite finden werden: http://www.synergien-vor-ort.de



Kommentar verfassen