Studie Kooperation Titelbild

Studie „zwischen Kooperation und Koexistenz“ veröffentlicht

Heute ist die Studie „Verwaltung und Zivilgesellschaft zwischen Kooperation und Koexistenz“ erschienen. Vielen Dank an Dr. Holger Krimmer und Magdalena Skurnog von der Geschäftsstelle ZiviZ im Stifterverband. Die beiden haben mittels qualitativer Interviews untersucht, wie Vertreterinnen und Vertreter aus Kommunalverwaltung und von freien Trägern in den Handlungsfeldern der (offenen) Kinder- und Jugendarbeit und der (offenen) Altenhilfe zusammenarbeiten. Ihr Fazit: „Kooperationen gelingen, wenn die normative, fachliche und ökonomische Ebene – jede für sich genommen – ausreichend entwickelt und funktional aufeinander abgestimmt sind.“ Was sie genau damit meinen?

Zur Studie geht’s unter folgendem Link.

 



Kommentar verfassen